JA
CL
ZZ
UB
SINGEN
 
Fr 5. Mai 2017 - 20:30 Uhr - GEMS
STEVE KUHN TRIO
STEVE KUHN (Piano), BUSTER WILLIAMS (Bass), BILLY DRUMMOND (Drums)
Nach dem sensationellen Konzert im Mai 2015 in Singen ist es dem Jazzclub wieder gelungen, STEVE KUHN, einen der ganz grossen Jazzpianisten, für ein Konzert in die GEMS zu holen. Im Gepäck wird er seine neuste CD *AT THIS TIME* (Sunnyside) mit weniger bekannten Jazzstandards dabei haben. Der 1938 in Brooklyn geborene Musiker ist u.a. Träger des Prix Gabriel Fauré de Composition et Interpretation und hat in seiner langen Karriere rund 40 Platten und CDs unter eigenem Namen veröffentlicht. Er gehört unbestritten zu den Grössten seines Faches.
Der Mann, der als Fünfjähriger über die klassische 'Russische Schule' zum Klavier kam, spielte schon sehr früh mit Berühmtheiten des Modern Jazz wie Ornette Coleman, Stan Getz oder Kenny Dorham. Aber spätestens, seit er für einige Zeit Teil des Quartetts des epochalen Saxophonisten John Coltrane war, wurde er selbst zum Star. Der "Meister der Leichtigkeit" weiss in seinen impressionistischen Klangbildern Tradition und Moderne nahtlos zu verbinden. Oder, wie es George Russell einmal humorvoll ausdrückte: "Seine linke Hand klingt wie Ornette Coleman und seine rechte wie Mantovani."
Auch der 1942 geborene Bassist BUSTER WILLIAMS ist ein Musiker mit grosser Vergangenheit. Er vereinigt in seinem vielseitigen, perfekten Spiel die Einflüsse der Bassgiants Pettiford, Chambers, Ray Brown und Ron Carter. Lange Zeit wirkte er als Arrangeur und Komponist für Herbie Hancock und spielte viele Jahre mit Kenny Barron im Duo.
Komplettiert wird das Trio durch den jüngeren, kraftvoll agierenden Drummer BILLY DRUMMOND, der gerne die Tradition für Experimente nutzt - seine eigene Band heisst *Freedom of Ideas*. Aber auch er blickt auf die Mitarbeit in vielen anderen Bands z.B. von Horace Silver und Sonny Rollins zurück.
"Steve Kuhn ist wahrlich ein Ästhet der Tongebung. Kaum jemand bringt im Jazz die Musik derart zum Leuchten, das Klavier derart zum Singen. So erweist er sich als echter Geschichtenerzähler." (Stereo)
MIT FREUNDLICHER UNTERSTÜTZUNG BEST-WESTERN-HOTEL LAMM, SINGEN
Das KLAVIERHAUS FAUST aus Konstanz stellt mal wieder einen BÖSENDORFER-FLÜGEL für dieses Konzert kostenlos zur Verfügung - vielen Dank!
[Ak 21 · Vvk 20 · Mtgl 18 · Sch/St 10 €]